Peter Prange

News

Die Druckfahnen sind korrigiert, jetzt ist der Roman in der Produktion - und ab dem 26. Oktober im Handel: der zweite und abschließende Band von "Der Traumpalast - Bilder von Liebe und Macht".

Im März 2020 wurde die erste Staffel von "Unsere wunderbaren Jahre" erstmals von der ARD ausgestrahlt. Die überragende Einschaltquote, vor allem aber 11 Mio Klicks in der Mediathek, haben den Sender veranlasst, in die zweite Staffel zu gehen, die in den 60er Jahren spielt.

Als ich vor einigen Jahren meinen ersten Vertrag bei Fischer unterschrieben habe, versprach man mir, Schritt für Schritt meine gesamte Backlist neu herauszugeben. Und tatsächlich, der Verlag hat Wort gehalten.

Hier das allerallerallerneueste Film-Reklameinserat für meinen neuen Roman. Viel Spaß damit

Mein neuer Roman "Der Traumpalast – Im Bann der Bilder" erscheint am 13.10.2021. Hier gibt es vorab schon den Buchtrailer zu sehen.

Dieses Weihnachten, so heißt es, wird das härteste Weihnachten seit dem Ende des zweiten Weltkriegs. Wie es damals war, im Hungerwinter 46, habe ich in „Winter der Hoffnung“ versucht zu erzählen.

Deutschland im Hungerwinter 46. Gelähmt von den Schrecken des verlorenen Krieges und der Angst vor einer allzu ungewissen Zukunft, fehlt es den Menschen an allem, was sie zum Leben brauchen. Selbst Ulla, Tochter eines Fabrikanten, leidet mit ihrer Familie Not.

Am 20. August 2020 habe ich meine ERSTE LESUNG SEIT MÄRZ - und das sogar in Tübingen, in einem wirklich außergewöhnlichen Rahmen. Dank an Marc Osswald und das ganze Team von Vaddi Concerts, die dieses tolle Kulturfestival in eigener Initiative aus dem Boden gestampft haben!

Zur Zeit läuft die Verfilmung meines Romans in der ARD. Sendetermine: Mittwoch, 18. März, Samstag, 21. März, Mittwoch, 25. März. Für alle, die die live Ausstrahlung verpasst haben oder den Dreiteiler am Stück schauen möchten: In der ARD Mediathek sind alle Folgen abrufbar.

Ab sofort im Handel: "Eine Familie in Deutschland", Bd 2., "Am Ende die Hoffnung". Dieser zweite und abschließende Teil des Romans erzählt die Geschichte der Isings von Kriegsbeginn 1939 bis zum Tag der Kapitulation 1945, vermehrt um einen im Jahr 1955 spielenden Epilog.